Was

Wir bieten die Übernahme einer Ausfallbürgschaft gegenüber der finanzierenden Bank bis zu 80% der Kreditsumme. Die Kredite können für Investitionen, Betriebsmittel (Liquidität) oder Avale verwendet werden. Die Kreditbürgschaft kann direkt bei der Bürgschaftsbank Hessen beantragt werden.

Bei Bürgschaft ohne Bank berechnen wir ein einmaliges Entgelt von z. Zt. 1,5% des beantragten Kreditbetrages. Das Entgelt ist bei Bürgschaftszusage zahlbar. Ab Übernahme der Bürgschaft beträgt die jährliche Bürgschaftsprovision z. Zt. 1,5% des verbürgten Kreditbetrages - jeweils zzgl. MWSt.

Den Bürgschaftskosten stehen häufig niedrigere Kreditzinsen gegenüber, weil mit unserer Bankbürgschaft eine werthaltige Kreditsicherheit gegeben ist. Die finanzierende Bank kann dadurch wesentlich geringere Risikokosten kalkulieren. So macht sich die Bürgschaft in der Regel mindestens selber bezahlt.

Bei weiteren Fragen zu
BoB - Bürgschaft ohne Bank

BoB-Hotline:
(0611) 150 777

BoB-Mail:
BoB(at)bb-h.de